Wahlen im Januar 2011

Liebe BioinformatikerInnen,

wir möchten euch hiermit recht herzlich aufrufen, zu den Wahlen diese Woche zu gehen und euer Recht auf Mitbestimmung an der Universität wahrzunehmen.

Dieses Jahr gibt es gleich zu fünf Gremien Wahlen, und außerdem eine Urabstimmung. Diese werden von drei unterschiedlichen Wahlvorständen organisiert und haben daher leicht abweichende Bedingungen.

Vom 11. bis 12. Januar nur im Wahllokal am zuständigen Fachbereich können die Mitglieder folgender Gremien gewählt werden:

  • Akademischer Senat (AS)
  • Kuratorium
  • Fachbereichsrat (FBR)

Die Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge zum AS und des Kuratoriums

Mehr Informationen: Zentraler Wahlvorstand

Für den FBR kandidieren die FSI Mathe/Info und die FS Bioinformatik zusammen auf einer Liste (Die Bekanntmachung).

Vom 11. bis 13. Januar 2011 könnt ihr die Mitglieder folgender Gremien wählen, sowie an der Urabstimmung teilnehmen:

  • Studierendenparlament (StuPa)
  • Fachschaftsräte (FSR)
  • Urabstimmung „Für eine solidarische FU“

Eine Übersicht über alle StuPa-Listen und deren KandidatInnen gibt es in der Wahlzeitung.

Für den Fachschaftsrat Bioinformatik treten wir auch zur Wahl an.

Die Bekanntmachung mit Auflistung aller Wahlmöglichkeiten findet Ihr hier.

Informationen zur Urabstimmung.

Weitere Informationen: Zentraler Studentischer Wahlvorstand

Unser Wahllokal befindet sich im Raum 006 (Teeküche im EG) der Arnimallee 3.
Öffnungszeiten für die Wahlen zu den akademischen Gremien:

  • 11.01.2011: 10.00 bis 16.00 Uhr
  • 12.01.2011: 10.00 bis 15.00 Uhr

Öffnungszeitungen für die Wahlen zu den studentischen Gremien und zur Urabstimmung:

  • 11-13.01.2011 – 9.45 bis 16.15 Uhr

wählen gehen.

Denkt an einen gültigen Personalausweis und aktuellen Studierendenausweis!

Eurer,
FSBR Bioinformatik

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fachschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.